Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Benefizkonzert der Rheinischen Bläserphilharmonie

30. März um 18:00 - 20:30

Am Samstag, 30. März um 18:00 Uhr findet das Benefizkonzert der Rheinischen Bläserphilharmonie zugunsten des Orchesterprojekt Tomburg Winds III der Musikschule Voreifel im Rheinbacher Stadttheater statt. Eröffnet wird das Konzert zudem durch das Jugendblasorchester der Tomburg Winds.

Die Rheinische Bläserphilharmonie aus der Köln-Bonner Region ist ein Projekt- und Auswahlorchester, das sich seit der Gründung in zahlreichen Konzerten in die Spitze der Blasorchesterszene NRWs gespielt hat. Die hochmotivierten Musiker kommen mittlerweile auch aus den Nachbarregionen und dem Ausland zu Proben angereist, um unter Leitung der hervorragenden norwegischen Dirigentin Irene Anda auf hohem Niveau zu musizieren.

Die Besucher dürfen sich auf ein hochkarätiges und unterhaltsames Konzertprogramm freuen. Denn ebenso international wie die Besetzung der Bläserphilharmonie ist in diesem Jahr auch das Programm, welches eine Auswahl internationaler Komponisten bietet. Dabei stehen im Zentrum des Abends Alfred Reeds dritte Sinfonie, deren Mittelsatz Richard Wagners „Porazzi“-Thema verarbeitet, sowie Óscar Navarros spektakuläres zweites Klarinettenkonzert, welches der niederländische Klarinettist Lex Houtermans zu Gehör bringen wird. Umrahmt werden beide Werke von Transkriptionen der Stücke „Salut d’amour“ (Edward Elgar) und Auszügen aus der Oper „Thaïs“ (Jules Massenet), während die Uraufführung des extra für die Arbeitsphase komponierten Marsches „On my way to USA“ von David Witsch den Abend beschließt. Eröffnet wird das Konzert jedoch zunächst durch das Jugendblasorchester der Tomburg Winds (Dirigent: David Witsch), welches u. a. mit Songs von Ed Sheeran und Michael Jackson einen Einblick in sein aktuelles Programm präsentiert.

Eine der zentralen Aufgaben der Tomburg Winds ist die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, die innerhalb des drei-gliedrigen Orchesterprojektes vom Kinder- über das Jugendblasorchester bis hin zum Sinfonischen Blasorchester heranwachsen können. Das zu erreiche und zu erhalten verlangt viel Mühe, hohes Engagement und auch finanzielle Unterstützung. Insofern freuen wir uns, dass die Rheinische Bläserphilharmonie ein solches Engagement mit ihrem Benefizkonzert unterstützt und sind sehr stolz, solch in hochkarätiges Orchester in unserer Region präsentieren zu dürfen!

Karten zum Preis von 15 € / 5 € (Schüler/Studenten) sind ab dem 11. Februar in den VVK-Stellen Zum Fässchen (Hauptstraße 92, Meckenheim) und Buchhandlung Kayser (Hauptstraße, Rheinbach) sowie bei jedem Musiker zu erwerben.

Einlass: 17:15 Uhr

Details

Datum:
30. März
Zeit:
18:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Stadttheater Rheinbach
Königsberger Straße 29
Rheinbach, 53359
+ Google Karte