Kinderblasorchester


Nach etwa einem halben bis einem Jahr Instrumentalunterricht können die Kinder bei den KIDS – dem Kinderblasorchester der Tomburg Winds – beginnen. Das Orchester besteht aus 20 Kindern im Alter von 7-10 Jahren. Alle Blasinstrumente sind vertreten: Querflöte, Klarinette, Saxophon,  Oboe, Fagott,Trompete Posaune, Tenorhorn, Tuba und Schlagzeug. Die Grundlagen für eine solide Orchesterschulung werden hier gelegt.

Kinderblasorchester

Die im Unterricht erlernten musikalischen Grundfähigkeiten (Rhythmus, Tonbildung, Intonation) werden gemeinsam gefestigt, wobei das Musizieren mit besonderer gegenseitiger Rücksichtnahme eine große Rolle spielt. Das anfängliche gemeinsame Musizieren soll unbedingt Spass machen und wird durch viele gemeinsame Aktivitäten gestärkt. Das Orchester tritt regelmäßig zweimal im Jahr bei den großen Orchesterkonzerten auf und spielt auch beim Tag der Offenen Tür der Musikschule und bei anderen Veranstaltungen der Gemeinden.

Musikalische Leitung: Andrew Noah Cap – Andrew Noah Cap hat langjährige Erfahrung als Trompeter in verschiedenen Ensembles und ist Dozent für Trompete  an der Musikschule. Als Komponist und Arrangeur hat sich Andrew Noah Cap einen internationalen Namen gemacht.

Probenzeit:
Donnerstag, 16:00 bis 17:30 Uhr

Probenort:
Grundschule Sürster Weg,
Sürster Weg 10,
53359 Rheinbach